Unser Hotel

In dem 1994 eröffneten Gästehaus befinden sich 15 Zimmer und in unserem 2001 neu erbauten Hotel halten wir 13 Zimmer für Sie bereit. Alle sind hell und freundlich eingerichtet. Wir haben viel Wert auf besonderen Komfort gelegt.

Bad mit Dusche und WC, Satelliten-TV, Durchwahltelefon und Internetanschluss (W-Lan) gehören zur modernen Ausstattung der Hotelzimmer, welche mit hygienischen Parkettböden ausgelegt sind. Sogar ein Wasserbett suchen Sie bei uns nicht vergeblich.

Um Sie richtig zu verwöhnen laden wir Sie ein zu einem Wellnesstag im ca. 10 km entfernten Erlebnisbad "Aquarius". Entspannen Sie hier im neuen Saunagarten mit seinen vielen Möglichkeiten, den Alltag zu vergessen.

Radwanderer, Reisende und Urlauber finden bei uns nicht nur erwünschte Ruhe, sondern auch viele Möglichen ihre Freizeit zu gestalten.

So empfehlen wir Ihnen unsere moderne Bundeskegelbahn für einen schönen Kegelabend oder genießen Sie in dörflicher Atmosphäre schöne Stunden im großzügigen Biergarten.

Für die ruhigen Stunden im Kreise der Familie oder guter Freunde halten wir unser Kaminzimmer für Sie bereit. Selbstverständlich sind wir bemüht nur das Beste aus Küche und Keller zuzubereiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!




Geschichte

Sixpack sorgt für Stimmung

SÜDLOHN Als am Samstagabend die Sonne im Westen unterging, leuchteten im Schatten der Südlohner St. VitusKirche die Sterne am Musikhimmel die Musiker der Rhythmund Bluesband Sixpack aus Rhede. Auf der Showbühne wurden die Gitarren gestimmt, der Kirchplatz füllte sich zusehends mit Gästen, und die Wiegbold Open Air Party im Herzen Südlohns konnte beginnen. Es war nicht nur eine tolle Happy hour zur Jubiläumsfeier des Gasthauses Nagel angesagt, sondern auch ein Event mit happy music. Guten Abend,Südlohn, begrüßte Lothar Mittag, Sängerder Band, das Publikum und brachte es mit launigen Worten gleichauf Kurs.

Mit aus drucks starken Stimmen sangen Dieter Hackel und Klaus Rühling zu den mit reißenden Klängen ihrer Gitarren, zusammen mit ihrem Frontmann Lothar, Erfolgshits aus der Rock, Pop, Beatund Bluesmusik, verstärkt von Jörg Vogelsangam Bass, Manfred Platzköster am Schlagzeug und Gregor Hünting am Keyboard. Der Keyboarder beschrieb Sixpack alsharmonische Formation, die Freude am Musizieren hat, was auch deutlich zu spüren war. Und bei den Party Gästen in Südlohn weckten sie nostalgische Gefühle an die sechziger, siebziger und achtziger Jahre. Ohrwürmer waren Beatles Songs wie Eight days aweek, der Protestsong Another brick in thewall von Pink Floyd und Angel von RobbieWilliams. Klasse gespielt auch die Rockmusik aus deutschen Landen wie die Hymne Freiheit von Marius Müller Westernhagen. Bei Brown sugar von den Rolling Stones war die Gruppe Sixpack voll in ihrem Element. Mitswingen konnten die Partygäste richtig schön bei den bekannten Popsongs Josefine, Wonderful to night und Let it be. Alles in allem herrschte beim Auftakt zum Wiegboldfest eine rockige und poppige Abendstimmung. Das Publikum dankte mit freudigem Applaus.

Dienstag, 15. September 2009 | Quelle: Münsterland Zeitung (Südlohn)


Sky und WLAN
WLAN SKY
W-Lan (kostenlos) und
sky auf allen Zimmern!
Zimmer Reservierung
Hotelauszeichnungen
Michelin   
Hotelvideo ansehen
Schauen Sie sich unser Hotel-Video auf clickhotel.tv an. Jetzt ansehen